014 – Rauchentwicklung im Gebäude

zur Übersicht

Alarmierung zu einer Rauchentwicklung in einem Wohnhaus in der Landsberger Straße. Als der Rettungsdienst, der ursprünglich zu einem medizinischen Notfall gerufen wurde, das Gebäude betrat, lösten die Kohlenmonoxid (CO)-Warnmelder des Rettungsdienstpersonals aus. Diese forderten uns umgehend über die Integrierte Leitstelle nach und evakuierten bis zu unserem Eintreffen wenige Minuten später das Wohnhaus. Vor Ort war keine Rauchentwicklung erkennbar und weitere Messungen mit einem Mehrgasmessgerät ergaben keine weiteren Erkenntnisse. Vermutlich entstand die erhöhte CO-Konzentration durch das Befeuern eines Ofens. Wir belüfteten die Räumlichkeiten und konnten ohne weitere Maßnahmen wieder einrücken.


Einsatzort: Mindelheim
Alarmzeit: 21.01.2023 12:30 Uhr
Alarmierte Schleifen:
  • Dienststelle
  • Gruppe 1 Nachts
  • Gruppe 2 Nachts
  • Gruppe 3 Nachts
  • MZF Gruppe
Ausgerückte Fahrzeuge: