094 – Großbrand Industriegebäude

zur Übersicht

Alarmierung zu einem gemeldeten Dachstuhlbrand mit Personen in Gefahr in einem Betrieb in der Mindelheimer Bahnhofstraße. Vor Ort bestätigte sich die Erstmeldung, glücklicherweise befanden sich aber keine Personen mehr im Gebäude. Der Dachstuhl einer Lagerhalle eines Agrarhandels stand bereits in Flammen und drohte auf direkt nebenstehende Lagerhallen und Anlagen überzugreifen. Aufgrund der Situation beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte wurde umgehend die Alarmstufe erhöht und zahlreiche Feuerwehren und Spezialkräfte aus dem Umkreis nachalarmiert, wie die Ortsteilfeuerwehren Mindelau, Nassenbeuren und Oberauerbach sowie die Feuerwehren Apfeltrach, Bad Wörishofen, Benningen, Buchloe und Ettringen. Ebenfalls wurde das THW Memmingen mit einem Fachberater hinzugezogen.

Umgehend wurde mit einem massiven Löschangriff mit mehreren B- und C-Rohren, größtenteils unter schwerem Atemschutz begonnen. Aufgrund der Einsturzgefahr mussten sich die im Innenangriff befindlichen Atemschutztrupps zurückziehen. Auch über die Wenderohre der Drehleitern der Feuerwehren Mindelheim, Bad Wörishofen und Buchloe wurde versucht, ein Übergreifen der Flammen zu verhindern. Das Feuer breitete sich dennoch rasant aus und griff auf das nebenstehende Silo über. Eine Wasserversorgung wurde über eine teils hunderte Meter lange Schlauchstrecke aufgebaut und sichergestellt. Nach einigen Stunden war das Feuer unter Kontrolle, allerdings noch nicht vollständig gelöscht. Aufwendige Maßnahmen waren erforderlich, um das  beschädigte Dach des Silos mit Kränen zu entfernen und an die Glutnester heranzukommen. Während der Löscharbeiten musste die Bahnstrecke über mehrere Stunden komplett sowie die darauffolgenden Tage teilweise gesperrt werden.

Die Nachlöscharbeiten beschäftigten die Einsatzkräfte noch mehrere Tage, da sich Glutnester immer wieder entfachten und es zu starken Rauchentwicklungen kam.

Zur Brandursache ermittelt die Polizei. Ebenfalls im Einsatz war der Rettungsdienst zur Absicherung der Feuerwehrkräfte.


Einsatzort: Mindelheim
Alarmzeit: 12.07.2019 07:40 Uhr
Alarmierte Schleifen:
  • Dienststelle
  • Gruppe 1 Tag
  • Gruppe 2 Tag
  • MZF/VSA Gruppe 2
  • Vollalarm
Ausgerückte Fahrzeuge: