128 – Verkehrsunfall

zur Übersicht

Heute Nacht wurden wir auf die A96 zur Verkehrsabsicherung nach einen Unfall alarmiert. Hier hatte sich ein Pkw überschlagen und kam auf der rechten Spur zum Liegen. Während der Arbeiten am Unfallort kam aus dem nachfolgenden Verkehr ein Pkw ins Schleudern, prallte in die Mittelleitplanke und schleuderte anschließend in das Heck eines, zur Absicherung der Einsatzstelle positionierten Einsatzfahrzeuges. Die beiden Insassen wurden leicht verletzt und glücklicherweise nicht in ihrem Fahrzeug eingeklemmt.
Es wurden umgehend weitere Kräfte des Rettungsdienstes und der Feuerwehr Mindelheim an die Einsatzstelle beordert. Die Feuerwehren aus Erkheim und Schlegelsberg wurden zusätzlich für die Verkehrsableitung an die Anschlussstelle Mindelheim alarmiert. Parallel zum eigentlichen Einsatz versorgten wir bis zum Eintreffen weiterer Rettungsdienstkräfte die zwei Insassen des zweiten verunfallten Pkw. Über den entstanden Sachschaden können zum jetzigen Zeitpunkt noch keine Angaben gemacht werden.


Einsatzort: A 96 Fri. München
Alarmzeit: 15.11.2018 23:55 Uhr
Alarmierte Schleifen:
  • Dienststelle
  • Gruppe 1 Nachts
  • Gruppe 4 Nachts
  • MZF/VSA Gruppe 2
Ausgerückte Fahrzeuge: