029 – Verkehrsunfall, Person eingeklemmt

zur Übersicht

Alarmierung zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der Bundesautobahn BAB96 zwischen den Anschlussstellen Stetten und Mindelheim in Fahrtrichtung München. Ein Pkw kam aus noch nicht geklärter Ursache von der Fahrbahn ab, prallte an die Unterseite einer Brücke und kam neben der Fahrspur zum Stehen. Dabei wurde der allein im Pkw befindliche Fahrer im Fahrzeug eingeklemmt und musste mit hydraulischem Rettungsgerät aus dem Fahrzeug befreit werden. Anschließend wurde er vom Rettungsdienst mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik transportiert. Während der Rettungs- und Bergungsarbeiten musste die Fahrspur teilweise komplett gesperrt werden. Zur Unfallursache ermittelt die Polizei.


Einsatzort: A96, FRi München km 86,3
Alarmzeit: 03.03.2018 06:26 Uhr
Alarmierte Schleifen:
  • Dienststelle
  • Gruppe 2 Nachts
  • Gruppe 3 Nachts
  • Gruppe 4 Nachts
  • MZF/VSA Gruppe 2
Ausgerückte Fahrzeuge: