079 – Technische Hilfeleistung: Verkehrsunfall A96

zur Übersicht

Alarmierung zu einem Verkehrsunfall auf der A 96 Fahrtrichtung Lindau Höhe Erkheim. Dort überschlug sich ein Pkw und blieb zwischen der Autobahn und der parallel verlaufenden B 18 liegen. Eine Person musste geborgen werden. Während der Bergungsmaßnahmen musste die A 96 sowie die B18 auf jeweils einer Spur gesperrt werden. Ebenfalls im Einsatz war der Rettungsdienst mit Notarzt sowie ein Rettungs- und Polizeihubschrauber.


Einsatzort: A 96, FRi Lindau, km 80
Alarmzeit: 17.08.2013 16:28 Uhr
Alarmierte Schleifen:
  • Dienststelle
  • MZF/VSA Gruppe 1
  • Gruppe 1 Nachts
  • Gruppe 2 Nachts
  • Gruppe 3 Nachts
Ausgerückte Fahrzeuge: