Unsere aktuelle Situation mit Corona

Die aktuelle Situation rund um das Coronavirus hat nach wie vor auch Auswirkungen auf unsere Aktivitäten.

Ende September 2020 konnten wir dank eines durchdachten Hygienekonzeptes den Übungs- und Ausbildungsbetrieb in eingeschränkter Art und Weise wieder aufnehmen. Aufgrund der sich zuspitzenden Situation Mitte Oktober hielt die Freude jedoch nicht lange und wir mussten den Übungsbetrieb wieder einstellen. Zu hoch war und ist die Gefahr, dass große Teile der aktiven Mannschaft in Quarantäne gestellt werden müssten und im schlimmsten Fall nicht mehr genügend alarmierbare Einsatzkräfte zur Verfügung stehen.

Daher sind weiterhin sämtliche Übungs- und Ausbildungsveranstaltungen der aktiven Mannschaft eingestellt und alle Vereinsaktivitäten abgesagt.

Der Einsatzbetrieb zum Schutz der Bevölkerung läuft unterdessen natürlich uneingeschränkt weiter. Sollten Sie einen Notruf über die allseits bekannte Rufnummer 112 absetzen, erwähnen Sie bitte, falls Ihnen von einer mit Corona infizierten Person am Einsatzort bekannt ist. Die alarmierten Einsatzkräfte können sich dann darauf einstellen und sich frühzeitig mit zusätzlichen Maßnahmen schützen.

Trotz aller Einschränkungen in unserem täglichen Ablauf des Feuerwehrdienstes bedeutet dies aber keinen Stillstand. So konnten bei den wenigen Übungsabenden im Herbst die neu beschafften Einsatzhosen an die aktive Mannschaft ausgegeben und die Schutzkleidung somit verbessert werden. Im Hintergrund beschäftigt sich auch weiterhin die Wehr- und Vereinsführung mit aktuellen Themen zur weiteren Entwicklung unserer Feuerwehr.

Bleiben Sie gesund – wir sind weiterhin für Sie da!

Ihre

Feuerwehr Mindelheim

Veröffentlicht in Allgemein.