009 – Rauchentwicklung

zur Übersicht

Alarmierung zu einer gemeldeten Rauchentwicklung in einem Wohnhaus in der Mindelheimer Wilhelm-Eiselin-Straße. Beim Personal des Rettungsdienstes, der zu einem Einsatz in das betreffende Wohnhaus alarmiert wurde, schlugen die CO-Warneinrichtungen an. Aufgrund dessen wurde die Feuerwehr nachalarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass die Bewohner der Wohnung Schwierigkeiten bei der Bedienung des Holzofens hatten und somit eine Rauchentwicklung verursachten. Alle Wohnungen des Blocks wurden sicherheitshalber kontrolliert. Ein weiteres Eingreifen war nicht erforderlich.


Einsatzort: Mindelheim
Alarmzeit: 24.01.2017 01:41 Uhr
Alarmierte Schleifen:
  • Dienststelle
  • Gruppe 1 Nachts
  • Gruppe 2 Nachts
  • Gruppe 3 Nachts
  • MZF/VSA Gruppe 1
Ausgerückte Fahrzeuge: