Fit in Herz-Lungen-Wiederbelebung

Nicht nur Brandbekämpfung und technische Hilfeleistung gehört zu den Aufgaben der Feuerwehr. Auch erweiterte Kenntnisse in der Ersten Hilfe sind notwendig und gehören zum Können eines freiwilligen Feuerwehrmanns. Ein umfassender Erste-Hilfe-Kurs gehört zwar zur Grundausbildung, das Gelernte muss aber regelmäßig trainiert und aufgefrischt werden.

DSCF7990Aus diesem Grunde standen die diesjährigen Winterübungen ganz im Zeichen der Ersten-Hilfe-Auffrischung, in diesem Jahr speziell im Bereich Herz-Lungen-Wiederbelebung. Ein sechsköpfiges Ausbildungsteam des Bayerischen Roten Kreuzes nahm sich dazu die Zeit und schulte an mehreren Abenden alle aktiven Mitglieder der Mindelheimer Feuerwehr.

Dabei wurden die Grundlagen und Funktion des menschlichen Herz-Kreislauf-Systems in der Theorie wiederholt. Danach ging es in den Praxisübungen darum, das richtige Handeln beim Auffinden einer leblosen Person zu trainieren. So wurden speziell die Handgriffe von der Überprüfung der Atmung über die stabile Seitenlage bis hin zur Herzdruckmassage und Beatmung eines Patienten mit und ohne Anwendung unseres AED’s (Automatischer externer Defibrillator) geschult.

An dieser Stelle ein herzliches ‚Vergelt’s Gott‘ an das tolle Team des BRK für die interessanten und kurzweiligen Übungsabende!

DSCF7991 DSCF7993

Posted in Allgemein.